Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Birnen

In dieser Kategorie finden Sie unser Birnensortiment. Viel Spaß beim Einkauf wünscht Obsthof Cordes!

5 Artikel

Liste  Raster 

  1. Kiste Alexander Lucas (Bio)

    Kiste Alexander Lucas (Bio)


    Die Alexander Lucas Birne ist als Wildwuchs von Herrn Alexandre Lucas in einem Wald in Blois (Frankreich) um 1870 gefunden worden. Schon 1874 ist diese Sorte durch die Baumschule TRANSON bei Orleans in den Handel gebracht worden. Heute ist diese Sorte eine weit verbreitete Tafelbirne mit günstiger Fruchtgröße. Ab Ende Oktober ist die Sorte genussreif. mehr dazu
    18,99 €
    Inkl. 10,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  2. Kiste Conference (Bio)

    Kiste Conference (Bio)


    Die Conference Birne ist ein Sämling von Leon Leclerc de Laval und stammt aus England. Sie ist seit 1894 im Handel. Die Früchte werden hart geerntet und bei Temperaturen um 0°C gelagert. Die Sorte ist sowohl für den Frischverzehr hervorragend geeignet, als auch für die Verarbeitung. mehr dazu
    18,99 €
    Inkl. 10,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Nicht verfügbar

  3. Kiste Koestliche von Charneux (Bio)

    Kiste Koestliche von Charneux (Bio)


    Die Köstliche von Charneux Birne, in Hamburg auch Bürgermeisterbirne genannt, wurde um 1800 von Martin Legipont in Belgien gefunden. Die Bäume sind starkwachsend, die Kronenform ist typisch schmalpyramidal, ähnlich einer Fichte. Sie werden meist auf Sämlingsunterlagen veredelt. Die Früchte werden hart geerntet und bei Temperaturen um 0°C gelagert. Die Erträge setzen sehr spät ein, man pflanzt diese Birnensorte also für die nächste Generation auf. Die Sorte ist sehr schorfanfällig, also für den biologischen Obstbau schwierig anzubauen. Die Charneux Birne ist eine sehr wertvolle Tafelbirne. mehr dazu
    18,99 €
    Inkl. 10,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

  4. Kiste Graf Moltke (Bio)

    Kiste Graf Moltke (Bio)


    Die Graf Moltke Birne wurde um 1850 auf Seeland in Dänemark von Gärtner Gathen entdeckt. Er fand den Mutterstamm in einem Gebüsch des Gutsgartens zu Thunbyholm, die Frucht wurde dann nach dem Besitzer des Gutes, dem damaligen Dänischen Premierminister A. von Moltke benannt. Die Bäume gedeihen auch auf weniger guten Böden und unter rauhen Klimabedingungen (Seeklima), sind also richtige norddeutsche Birnen und wurden früher wegen ihres vorzüglichen Geschmackes sehr viel in dieser Gegend angebaut. Die Bäume sind starkwachsend und werden bei uns als Hochstamm auf Sämlingsunterlage gezogen. mehr dazu
    18,99 €
    Inkl. 10,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Nicht verfügbar

  5. Gemischte Kiste "Smoothie" (Bio)

    Gemischte Kiste "Smoothie" (Bio)


    Ein Mix von Topaz Äpfeln und Köstliche von Charneux Birnen - ein richtiger Smoothie Genuss! mehr dazu
    20,99 €
    Inkl. 10,7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

5 Artikel

Liste  Raster